PRAXIS TEST: Quality One WMF Topfset

Im Praxis Test: Das Quality One WMF Topfset

wmf_qualityone_1Daß die traditionsreiche Geislinger Firma WMF (Württembergische Metallwarenfabrik) so etwas wie ein Synonym für Qualität im Bereich Küche und Haushalt ist, ist nichts Neues.

Egal ob Kochgeschirr, Bestecke, Messer, Küchen-Kleingeräte oder sonstiges Zubehör – wo WMF draufsteht ist in der Regel auch WMF drin.

Ob das Quality One* WMF Topfset für Induktion diesen hohen Qualitäts-Standard halten kann und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, zeigt der folgende Testbericht.

Jetzt KAUFEN zum TOP-PREIS bei Amazon*!


Die besten und beliebtesten Induktion Topfsets finden Sie hier!


 Das Quality One WMF Topfset – Die Ausstattung

WMF Topfset InduktionDas 4-teilige Quality One* WMF Topfset sorgte bei uns bereits beim ersten Anblick für große Augen.  Vier elegant anmutende, bauchig geformte Töpfe mit Deckel aus poliertem Cromargan rostfrei 18/10 Edelstahl mit eingraviertem WMF-Logo.

Dazu die schick designten Topfgriffe, die mit der einzigartigen, von WMF patentierten Cool+ Technology ausgestattet sind. Deren rote Ringe setzen dazu einen echten, optischen  Akzent.

Herausragende Designer Optik

Verantwortlich für diese herausragende Optik ist übrigens kein geringerer als der WMF Atelier-Designer Peter Ramminger. Deswegen gilt für das Quality One WMF Topfset im wahrsten Sinne des Wortes der Spruch: Das Auge ißt mit!

Man kann jetzt schon sagen: dieses Kochtopfset für Induktionsherde gehört ins Regal und nicht in den Schrank. Dafür sieht es einfach zu stylisch aus. Aber nun erstmal zur Ausstattung:

  • Kochtopf mit Deckel Ø 16 cm
  • Fleischtopf mit Deckel Ø 20 cm
  • Schmortopf mit Deckel Ø 24 cm
  • Stielkasserolle Ø 16 cm

Die Deckel der WMF Töpfe sind aus Güteglas gefertigt und haben eine Dampföffnung zum kontrollierten Abdampfen. Und der energiesparende TransTherm-Allherdboden, mit dem alle Töpfe des Edelstahl Quality One WMF Topfset ausgestattet sind, sorgt für die besten Kocheigenschaften auf allen Herdarten, natürlich besonders auf dem Induktionsherd.

Mit dem breiten Schüttrand und den perfekt geformten Griffen an allen Töpfen und der Stielkasserolle ist treffsicheres Ausgießen kein Problem. Außerdem ist das gesamte Quality One WMF Topfset spülmaschinen- und backofenfest. Des weiteren bieten alle Töpfe eine praktische Innenskalierung in Halbliterschritten.


Der WMF Quality One Topfset Praxistest

WMF Topfset Induktion TransthermNun war es aber an der Zeit zu testen, ob sich das prachtvolle Designer-Kochtopfset auch auf dem Induktionsherd in unserer Test-Küche bewähren und unsere nun erst Recht hohen Erwartungen erfüllen konnte.

Aber bereits kurze Zeit nachdem wir unseren Induktionsherd eingeschaltet hatten, zeigt sich wie effektiv der von WMF entwickelte TransTherm Allherdboden Temperatur aufnimmt. Ruckzuck verteilt sie sich im Inneren der Töpfe. So muß das sein!

Genauer gesagt besteht der TransTherm Topfboden der WMF Töpfe aus einem starken Aluminiumkern, der rundherum in eine Chromstahl-Kapsel eingeschlossen ist. Diese besteht aus dem bereits Anfang des letzten Jahrhunderts entwickelten Legierung Cromargan.

Info: Cromargan Edelstahl ist eine Legierung aus 18% Chrom und 10% Nickel und wurde 1912 von der Firma Krupp entwickelt. Der Name setzt sich zusammen aus Crom, wegen des hohen Chromgehalts, und Argan, wegen der silberartigen Optik. Chrom macht das Material rostfrei, Nickel macht es säurefest und verleiht ihm Glanz.
Aluminium dagegen hat die Eigenschaft Wärme sehr schnell aufzunehmen und sie gleichmäßig an den Topf und damit an das Kochgut weiterzugeben.

Das Quality One WMF Topfset Induktion ist für alle Herdarten geeignet

Auch wenn wir in unserer Küche mit einem Induktionsherd kochen, sind die Kochtöpfe aus diesem WMF Topfset für alle Herdarten geeignet. Durch die Verkapselung kann das Aluminium nicht durch aggressive Spülmittel angegriffen werden, aber dennoch seine positiven Materialeigenschaften beim Kochen voll ausspielen. Ziemlich clever was  die Ingenieure von WMF sich da haben einfallen lassen!

WMF Topfset Induktion DeckelClever sind auch die drei schmalen Öffnungen, die unauffällig in die Deckel integriert sind. So wird ein kontrolliertes Abdampfen elegant ermöglicht und ein Überkochen des Topf Inhalts effektiv verhindert.

So macht Kochen Spaß (und die Küche bleibt sauber!). Die anmutig gestalteten Griffe des gesamten Quality One WMF Topfset Induktion sind ebenfalls aus Cromargan gefertigt und mit einer Schweißnaht fest mit dem Topf verbunden.

Also keine Schrauben, die sich mit der Zeit lösen oder rosten können, was oft bei billigen Topfsets, bzw Töpfen zu beklagen ist. Ein Wassereindringen zwischen Griff und Topf ist so auch nicht möglich.

Kühle Griffe dank Cool+ Technologie

Der besondere Clou ist aber die von WMF patentierte, einzigartige Cool+WMF Topfset Induktion cool+ Technologie, mit der effektiv die Wärme übertragung vom Topf auf die Griffe reduziert wird.

Darüber hinaus sind die Hohlgriffe, wie der Name schon sagt, von innen hohl und reduzieren so ebenfalls das Aufwärmen. Zusätzlich wird dadurch das (übrigens sehr angenehme) Gesamtgewicht der einzelnen Töpfe des Quality One* WMF Topfset Induktion verringert.

So bleiben die Griffe auch nach längerem Kochen und Braten sowohl beim Fleischtopf wie auch bei den anderen Töpfen dieses Edelstahl Kochtopfsets beinahe kühl und lassen sich stets sehr angenehm anfassen.

Die gut leserliche Innenskalierung ermöglicht ein einfaches Befüllen der Töpfe und dank dem ausgestellten Schüttrand ist punktgenaues Ausgießen ein Kinderspiel.

Problemloses Spülen

Das abschließende Spülen gestaltete sich beim Quality One WMF Topfset Induktion sowohl per Hand als auch in der Spülmaschine als völlig problemlos. Nach wenigen Minuten waren alle Töpfe und Deckel trotz einer intensiven Kochorgie wieder blitzeblank und sahen aus wie neu.

Bei hartnäckigen Verschmutzungen könnte es allerdings empfehlenswert sein, die Töpfe vor dem Gang in die Spülmaschine einer groben Handwäsche zu unterziehen.


Unser WMF Quality One Test Fazit

WMF Topfset Induktion QualityDaß die Begriffe Induktionstöpfe und Design sich nicht zwangsläufig ausschließen müssen, beweist das 4-teilige Edelstahl Quality One* WMF Topfset.

Wie Sie unserem Testbericht sicher schon entnehmen konnten, wird hier in allen Bereichen gehalten was der Name WMF verspricht:

Erstklassige Qualität, angefangen bei der stylischen Designeroptik über den von WMF patentierten TransTherm-Allherdboden. Dazu die schicken, mit der einzigartigen WMF Cool+-Technologie ausgestatteten Griffe und die passgenauen, aus Güteglas gefertigten Topf Deckel.

Wer das Quality One* WMF Topfset Induktion kauft, legt sein Geld jedenfalls gut an. Dank des für alle Herdarten geeigneten Allherdboden ist dieses Kochtopfset in jedem Haushalt bestens aufgehoben. Natürlich auch wenn Sie in Ihrer Küche nicht mit einem Induktionsherd kochen. Backofenfest sind die Edelstahl Töpfe selbstverständlich auch. Eine Pfanne hätte das Bild vollends abgerundet, aber man kann nicht alles haben.

Top Qualität, Designeroptik und viel Leistung

Der Preis ist hier vielleicht ein wenig höher ist als bei einem herkömmlichen Topfset Induktion. Jedoch wird hier auch ein deutliches MEHR an Qualität, Optik und Leistung geboten.

Man kann daher nur sagen, dass dieses Kochgeschirr sein Geld absolut wert ist. Daher können wir mit bestem Gewissen von einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis sprechen!

Das Team von www.INDUKTIONTOPFSET.de sagt: Klare Kaufempfehlung!

Mehr Infos zum Quality One WMF Topfset finden Sie hier*.


Die besten und beliebtesten Topfsets für Induktionsherde finden Sie hier*!


⇒ Hier geht’s zur Topfset Induktion – Startseite

 

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate-Links. Sie helfen, diese Informationsseite zu finanzieren, der Produktpreis ist davon aber garantiert unberührt!

3 Gedanken zu „PRAXIS TEST: Quality One WMF Topfset

  1. Sylvia G.

    Ich habe mich mit Hilfe Ihrer Seite für das o.g. Topfset entschieden und muß sagen, ich bin vollauf begeistert. Nach einem Monat intensivem Gebrauch kann ich dem Testbericht nichts Negatives hinzufügen.
    Danke für die Empfehlung!
    Sylvi

  2. Pingback: Hilfe! Welches Topfset ist das beste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*