PRAXIS TEST: Induktion Topfset Zwilling Twin Classic

Das Topfset Zwilling Twin Classic im Praxis Test

Kochtopfset Induktion zwillingDass die Solinger Firma Zwilling zu den Marktführern in Sachen Küchenmesser gehört, ist hinlänglich bekannt.

Dass sie jedoch auch Kochtöpfe und Kochgeschirr von ebenso hoher Qualität und Güte herstellt, beweist sie eindrucksvoll mit dem Induktion Topfset Zwilling Twin Classic. Deshalb haben wir es für Sie unserem großen Praxistest unterzogen.

Wie sich das 5-teilige Topfset Zwilling dabei geschlagen hat, lesen Sie im folgenden Test Bericht. Aber soviel vorab: Wer ein hochwertiges Topfset zum Schnäppchenpreis sucht, macht bei diesem Angebot nicht nur nichts falsch, sondern alles richtig…

Jetzt KAUFEN zum TOP-PREIS bei Amazon!


Die besten und beliebtesten Töpfe für Induktion finden Sie hier!


Die Kochtopfset Induktion Ausstattung

Schon bei der Verpackung hat die Firma Zwilling sich was einfallen lassen, denn jeder Topf und Deckel des Topfset Twin Classic ist in einem schwarzen Kunstfasersäcken mit Zugverschluss verpackt. Daß dies nur zum Schutz der Töpfe dient und das Kochtopfset Induktion sich ansonsten nicht zu verstecken braucht, zeigte sich nachdem wir den Inhalt ans Tageslicht beförderten.

Töpfe mit Smooth Satin Finish

Das Topfset Zwilling Twin Classic aus rostfreiem Edelstahl zeigt sich zwar im schlichten, traditionellen Design. Jedoch bietet sein mattiertes smooth satin Finish ein sehr edles Erscheinungsbild. Das Kochtopfset beinhaltet eine klassische Grundausstattung an für Induktionsherde geeigneten Töpfen, mit denen man in der heimischen Küche allen üblichen Kochanforderungen gewappnet ist. Das Kochtopfset besteht aus:

  • Bratentopf 20 cm
  • Kochtopf 16 cm
  • Fleischtopf 20 cm
  • Schmortopf 24 cm
  • Stieltopf ohne Deckel 16 cm

skala topfset zwilling twin classicJeder Kochtopf hat einen sauber gefertigten Schüttrand, eine integrierte Füllskala und ergonomisch geformte Griffe aus 18/10 Edelstahl. Der abgerundete Übergang vom Topfboden zur Seitenwand gewährleistet eine problemlose Reinigung. Das gesamte Kochtopfset ist für alle Herdarten (natürlich besonders für Induktionsherde), sowie für die Spülmaschine geeignet.

Das Herzstück aller Töpfe aus dem Topfset Zwilling Twin Classic ist der Sigma Classic Sandwichboden, der für eine optimale Wärmeverteilung sorgt. Doch dazu später mehr. Durch seine physikalischen Eigenschaften kann man mit allen Töpfen aus diesem Kochtopfset Induktion auch auf allen sonstigen konventionellen Herdarten kochen.

Schade nur, dass das 5-teilige Topfset Zwilling keine Induktionspfanne beinhaltet. Die hätte die Ausstattung aus unserer Sicht abgerundet. Jedoch sollte das Nachrüsten mit einem Einzelkauf, wie z.B. der passenden Zwilling Bratpfanne Choice, auch kein großes Problem darstellen. Aber vielleicht haben Sie ja schon eine Bratpfanne in Ihrer Küche. Kleinere Brataufgaben lassen sich aber auch problemlos im Bratentopf oder in einem der anderen Töpfe bewerkstelligen.


Der Kochtopfset Induktion Praxistest

Kochtopf topfset zwilling twin classicZuerst fielen uns am Topfset Zwilling Twin Classic die ergonomisch geformten, großen Griffe aus poliertem 18/10 Edelstahl auf, mit denen man die Töpfe fest und sicher in der Hand hält. Dank ihrer wärmeisolierenden Halterung bleiben sie auch während des Kochens angenehm kühl (oder bei längeren Garvorgängen zumindest handwarm).

Bemerkenswert ist hier das schlanke Design der Griffe und die modern gestaltete Halterung. Durch die sauber gefertigte Punktschweißung ist ein Lockern der Griffe und das Eindringen von Wasser ausgeschlossen.

Sigma Classic Sandwichboden für beste Wärmeverteilung

sandwichboden topfset zwilling twin classicBeim ersten Einsatz auf dem Induktionsherd waren wir natürlich erstmal neugierig, ob der so hoch angepriesene Sigma Classic Sandwich – Topfboden unseren hohen Erwartungen genügen konnte.

Der sehr plan und genau gefertigte Allherdboden besteht aus einem gekapselten Aluminiumkern, der für eine schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt und außerdem ein hervorragender Wärmespeicher ist. Durch die Ummantelung mit 18/10 Edelstahl wird der Kern vor Säure (z.B. in Spülmitteln oder Lebensmitteln) und anderen äußeren Einflüssen geschützt.

Topfset Zwilling Twin Classic ermöglicht Vitamin- und vitalstoffschonende Garung

 topfset zwilling twin classic bodenGenau diese Materialeigenschaften gewährleisten ein zeit- und energiesparendes Kochvergnügen sowie eine vitamin- und vitalstoffschonende Garung. Natürlich ganz besonders beim Kochen mit Induktion. Erst durch die 18/10 – Edelstahl-Ummantelung ( die außerdem pflegeeinfache, hygienische und geschmacksneutrale Eigenschaften hat) ist der Topf boden für Induktionsherde geeignet.

Gute Wärmeleitfähigkeit durch gekapselten, induktionsfähigen Allherdboden

Bereits wenige Momente nachdem wir den Induktionsherd eingeschaltet hatten, merkten wir wie gut sich die Wärme im Topf inneren verteilt. Und siehe da: schon nach kürzester Zeit ist der Topf heiß. So können wir die Herdplatte schon bald wieder auf niedrige Stufe stellen und den Topf inhalt vor sich hin köcheln lassen. Um so schneller können wir uns der Sauce in dem nebenan stehenden Bratentopf widmen.

Topf Deckel mit einzigartigem Abdampftrick

deckel topfset zwilling twin classicDie Deckel wirken einem Überkochen trotz fehlendem Abdampfloch sehr effektiv entgegen. Klingt komisch? Stimmt, aber hier hat sich die Firma Zwilling bei ihrem Induktion Topfset Zwilling Twin Classic etwas sehr trickreiches einfallen lassen.

Durch die starke Wölbung der Deckel werden diese bei zu viel Dampf vom entstandenen Druck einfach angehoben und lassen den Dampf seitlich entweichen. Wer jetzt aber an ein Klapper- und Pfeifkonzert in der heimischen Küche denkt kann direkt beruhigt werden.

deckel topfset zwilling twin classic innenDurch die hohe Wandstärke der Deckel liegen diese absolut dicht auf und fangen nicht schon bei der kleinsten Dampfbildung an sich zu bewegen und zu klappern. Diesen Effekt kennt man ja zur Genüge von eher minderwertigen Töpfen, bzw. Deckeln.

Wirklich sehr einzigartig diese Lösung! Jedoch sollte zu große Hitze dennoch rechtzeitig reduziert werden, denn was zu viel ist, ist nunmal zu viel (z.B. bei kochender Milch).

Deckel lassen sich am Topf einhängen

Praktisch ist auch, dass man den Deckel zwischen Henkel und Topf rand klemmen kann, wenn man am offenen Topf arbeitet. Denn wer kennt das Problem nicht, daß oft die gesamte Arbeitsfläche belegt ist und man hektisch nach einer geeigneten Ablage suchen muß, während sich das Gargut sehnsüchtig nach Zuwendung sehnt…


 Das Fazit zum Induktion Topfset Zwilling Twin Classic

 topfset zwilling twin classicMit dem Induktion Topfset Twin Classic hat die Firma Zwilling ein absolut hochwertiges Kochgeschirr (nicht nur) für Induktionsherde auf den Markt gebracht.

Hier zeigt sich, dass man nicht nur im Bereich Küchenmesser in der obersten Liga spielt. Besonders beeindruckt waren wir von der einzigartigen Abdampftechnik der Deckel. Allerdings konnte uns auch die schnelle Wärmeentwicklung und -verteilung der Induktion Kochtöpfe begeistern.

Abgerundet von der edel satinierten Oberfläche und den wärmeisolierenden, eleganten Griffhalterungen überzeugte uns dieses Kochtopfset Induktion auf ganzer Linie. Sowohl von seinen äußeren wie auch von seinen inneren Werten!

Daher können wir Ihnen das Topfset Zwilling Twin Classic nur wärmstens ans Herz legen! Erst recht angesichts des derzeitigen Jubelspreises, der als absolutes Schnäppchen zu bezeichnen ist.

Das Team von www.INDUKTIONTOPFSET.de sagt: Klare Kaufempfehlung!

Mehr Informationen zum Topfset Zwilling Twin Classic finden Sie hier!


Die besten und beliebtesten Töpfe für Induktion finden Sie hier!


⇒ Hier geht’s zur Topfset Induktion – Startseite.

Ein Gedanke zu „PRAXIS TEST: Induktion Topfset Zwilling Twin Classic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*